Erfahrene Verstärkung für die Seniors

Den Weg, den unsere neue Nummer 81 vor sich hat, ist ihm gut bekannt. Ein neues Team von ganz unten nach…. naja sagen wir mal….so weit es eben geht….für den Anfang.

Benjamin von Hören ist das neueste Roster Mitglied der Berlin Knights Seniors. Von Hören kommt vom Regionalligateam der Berlin Rebels nach Schöneberg. Hier hat er die letzten beiden Saisons als Wide Receiver, Defensive Back, Kicker und Punter verbracht und sogar als Defensive End konnte man ihn beobachten.

Begonnen hat von Hören, der Rechtswissenschaften in Potsdam studiert, seine Karriere bei den Potsdam Royals. Nach der Jugend und einer kleinen Pause ging es im Seniors Kader von 2011 bis 2015 immer nur nach oben. 2012 Meister der Landesliga Ost, 2013 Meister der Oberliga Ost, 2014 Meister der Regionalliga Ost und Aufstieg in die GFL2. Bis dahin hatten die Royals erstaunliche 28 Siege in Folge und zwei Perfect Seasons hinter sich gebracht. 2015 folgte dann die Konsolidierung in der GFL2 mit dem fünften Tabellenplatz.

Nun also erneut der Angriff „von ganz unten“. Für den erfahrenen Spieler eher ein Ansporn. „Ich durfte einmal miterleben, wie es ist, wenn ein Team zusammenkommt, sich findet, eine gemeinsame Identität entwickelt und gemeinsam erfolgreich ist.  Ein großartiger Gefühl, von dem ich überzeugt bin, dass wir es hier bei den Knights genauso kreieren können. Wohin uns die Reise führt werden wir sehen. Aber was ich hier bisher erlebt habe, stimmt mich zuversichtlich.“

Herzlich willkommen an der Tafelrunde, Benjamin!

Vielleicht gefällt dir auch