Seniors präsentieren neuen Trainer

Die Saison der Knights Seniors ist erst wenige Tage beendet. Am vergangenen Samstag konnte das letzte Spiel der Saison – das Halloween Game bei den Hamburg Ravens – mit 32:6 gewonnen werden. Für die Spieler ist nun verdient frei. Im Hintergrund laufen die Vorbereitungen für 2019 allerdings auf Hochtouren.

Hinter eine wichtigen Personalie konnten die Knights nun einen Haken machen. Coach Björn „Salva“ Warnstedt wechselt aus der Regionalliga zu den Knights. Mit Salva kommt eine riesige Fachkompetenz von den Rebels in den Jahn-Sportpark.

Seit 1993 ist Salva mit dem Sport verbunden. Begonnen hat er seine Karriere im Flag Team der Berlin Adler. Diverse Berliner Meister Titel und MVP Pokale schmücken mittlerweile seinen nicht vorhandenen Kaminsims.

Bis 2000 spielt Warnstedt in der Adler Jugend und wird in dieser Zeit sogar zum Try Out für Nationalmannschaft und Team Europe eingeladen. Ab 2001 spielte Salva dann im Herrenteam der Adler. Hier gewinnt er den EFAF Cup 2008 und den Eurobowl 2014. Nur einmal wechselt er in seiner aktiven Karriere den Verein – zu den Rebels. Ein kurzer Aufenthalt 2004 sollte der einzige „Ausreißer“ weg von den Adlern sein. Bis zum Ende seiner aktiven Karriere 2017 trägt er die Schwingen auf dem Helm.

Bereits seit 2006 ist Warnstedt auch als Coach auf den Feldern dieser Stadt. Rebels A-Jugend, Adler Jugend und eben zuletzt die Prospects der Berlin Rebels in der Regionalliga 2018 waren seine Stationen.

Nun tritt er zum 01.11.2018 offiziell seinen Dienst im Team um Headcoach Tom Balkow an. „Mit Salva haben wir unseren absoluten Wunschkandidaten auf der Position des Runningback Coaches. Wir wollten ihn schon im letzten Jahr haben. Da hatte es leider nicht geklappt. Umso glücklicher bin ich, dass es nun in diesem Jahr zu einer Zusammenarbeit kommt. Wir haben mit der Oberliga 2019 eine große sportliche Herausforderung vor der Brust und Coach Salva wird uns das nötige Fachwissen geben, welches wir auf dieser Position dringend brauchen. Seine sozialen und motivativen Kompetenzen sind immens. Salva ist einfach ein ‚Typ‘, den wir dringend in unserem Staff gebraucht haben. Außerdem gibt sein Engagement bei uns unserem OC Sven Endruhn mehr Raum für seine Coordinator-Tätigkeit, was unserer gesamten Offense zugute kommen wird. Ich freue mich wahnsinnig auf die Zusammenarbeit,“ kommentiert Balkow die Verpflichtung von Warnstedt.

Coach Salva wird neben den Herren auch die Runningbacks der Damen der Knights betreuen. Somit kommen gleich zwei unserer Teams in den Genuss von sehr gutem Coaching. Wir freuen uns, Coach Salva offiziell in lila begrüßen zu können und heißen ihn herzlich willkommen an der Tafelrunde.

Photo-Credits: Björn Warnstedt, Football-aktuell.de

Vielleicht gefällt dir auch