Spielbetrieb 2020 ausgesetzt

Wie der Landesverband Berlin-Brandenburg gestern in einem Rundschreiben bekannt gab, ist der Spielbetrieb 2020 bis auf weiteres ausgesetzt. Was viele bereits vermutet haben, ist somit traurige Gewissheit. Ob es in diesem Jahr also noch zu den packenden Duellen unserer Ladies gegen die Konkurrenz der DBL kommen wird, ob unsere Seniors in der U-Bahn-Liga erstmalig auf die starke lokale Konkurenz treffen oder ob unsere Jugend endlich ihre ersten Spiele machen kann, ist damit mehr als ungewiss.

„Ausgesetzt heißt nicht abgesagt“, kommentiert Vorstand Tom Balkow diese Entscheidung. „Wir müssen uns damit anfreunden, dass wir in diesem Jahr keine reguläre Saison mit unseren Teams spielen werden. Das ist für uns natürlich sehr bitter, denn wir hatten in allen drei Teams eine tolle Vorbereitung, haben vor der Saison viel in unsere Teams und deren sportlicher Entwicklung investiert, uns in allen Belangen verbessert und wollten in allen Ligen zumindest ein wenig Mitmischen und die Etablierten ärgern. Dies bedeutet aber nicht, dass wir unsere Knights in 2020 überhaupt nicht auf dem Feld sehen können. Abhängig von den Entscheidungen der Politik sind dann auch Entscheidungen zur Fortführung des Spielbetriebes. Da gibt es dutzende Szenarien. Daher ist es auch richtig, dass der Verband den Spielbetrieb ausgesetzt und nicht abgesagt hat. Theoretisch können wir bis Ende Oktober spielen. Wenn sich die Lage weiter entspannt und Mitte des Jahres vielleicht doch entsprechende Freigaben kommen wird der Verband sicherlich gezwungen sein den Vereinen doch ein Angebot zu machen. Darauf hoffen wir als Verein und ich denke auch alle anderen Teams in Berlin und Brandenburg wünschen sich, dass man dieses Jahr noch einmal im Wettstreit – und sei er nur freundschaftlicher Natur – messen kann. Wir planen auf jeden Fall zweigleisig. Natürlich werden wir unsere Teams, sobald wir wieder trainieren dürfen, unter den dann gegebenen Umständen auf einen möglichen sportlichen Wettkampf in 2020 vorbereiten. Alternierend arbeiten wir natürlich auch bereits jetzt an der Saison 2021 mit all seinen strukturellen und vor allem personellen Herausforderungen.“

Die Berlin Knights wünschen allen Fans und Freunden, allen Football-Aktiven, egal ob Spieler, Coach oder Referee, eine weiterhin gute Zeit. Bleibt geduldig und gesund und haltet euch an die Regeln. Das ist der Beitrag, den wir leisten können und das ist der schnellste Weg zurück aufs Feld.

Vielleicht gefällt dir auch